Glas und Farbe

Glas und Farbe
Glastischarbeiten von Christine Mann

Im Rahmen des Görlitzer Fotofestivals “Schauplätze” ist die Ausstellung vom 01.09.-23.09.2018 in der Luisenstraße 21, Görlitz (Nähe Gerhart-Hauptmann-Theater), Mo bis So von 14:00-18:00 Uhr für Besucher geöffnet. Veranstalter: Christine Mann

Die Ausstellung wird am Sa, 01. September 2018 um 14 Uhr eröffnet.


FOTO UND COPYRIGHT: Christine Mann
FOTO UND COPYRIGHT: Christine Mann

Zum Konzept:
Nach einem magischen Farberlebnis vor der Fensterrose in der Kathedrale in Reims zieht mich das Leuchten der Farbe stetig an.
Inspiriert von lichtstarken Bleiverglasungen schaffe ich am Lichttisch farbige Brennpunkte und umspiele sie mit Inhalt und Form.
Habe ich ein Konzept? Ich erlaube mir zu experimentieren, dem Prozess zu folgen und mein Ziel vorher nicht zu kennen.
Habe ich eine Stelle mit der Kamera gefunden, die mich berührt, drücke ich den Auslöser.

Zur Umsetzung:
Die Arbeit erfolgt an einem großen Lichttisch. Ich gestalte farbige Collagen aus unterschiedlichen Materialien. Zuerst verwende ich farbiges Antikglas. Es bildet die Grundlage für die farbige Leuchtkraft der Aufnahmen. Hinzu kommen auf Folien gedruckte Abzüge von eigenen Grafiken und Bildern sowie Objekte aus verschiedensten weiteren Materialien. Diese werden zu Collagen gefügt und an den für mich interessanten Schnittstellen und künstlerisch wertvollen Momenten fotografisch festgehalten.

Biografie

Christine Mann
Studium der Diplompädagogik
Gaststudent Hochschule für Bild. Kunst Burg Giebichenstein. Fachbereich Glas.
Ausbildung systemische Beratung, heilsames intuitives Malen
Ausbildung im Malort bei A. Stern in Paris.

Weitere Informationen:
https://christine-mann.org
bei >> Facebook