Foto: Peter Chemnitz: Kuba

Peter Chemnitz: “Cuba mi amor”

Kuba und seine Menschen sind die Leidenschaft von Peter Chemnitz. Der 53-jährige Journalist ist seit 1999 mehrfach im Jahr auf der Tropeninsel anzutreffen, wo er mit seiner Kamera vor allem durch die Vororte von Santiago de Cuba streift. Seine Aufnahmen zeigen den Alltag der Santiagueros in all seiner Kompliziertheit und Vielfalt.

Die Fotos, die im Fotomuseum gezeigt werden, stammen aus seinem in diesem Jahr im Dresdner Kunstblattverlag erschienenen Bildband “Cuba mi amor“.