GFF18-Vernissage-06

Impressionen: Eröffnung 4. Görlitzer Fotofestival

Am 31.08. wurde das 4. Görlitzer Fotofestival im Fotomuseum feierlich eröffnet. Nach einer Begrüßung durch den Vorsitzenden des Fotomuseums, Wolfgang Blachnik, und Matthias Krick (FVKS) sprach der Görlitzer Oberbürgermeister Siegfried Deinege zu den anwesenden Gästen. Unter denen waren auch zahlreiche der ausstellenden Künstler, u.a. Sandra Bergemann und Julian van Grey aus Berlin. Ebenfalls aus Berlin war die Kuratorin der Ausstellung “1918 – Das Ende des Ersten Weltkrieges”, Regina Müller, angereist.

Bis zum 23.09. können Besucher die Ausstellungen an mehreren Orten in Görlitz und Zgorzelec besichtigen und an verschiedenen Workshops und Mitmachaktionen teilnehmen.

Weitere Informationen zu den Ausstellungen und dem Programm unter
www.fotofestival-goerlitz.de .